In Dankbarkeit dürfen wir auf das mehr als 100jährige Bestehen unseres Familienunternehmens zurückblicken.

Carl und Helene Güttgemanns

1911-1932

Carl Güttgemanns gründete mit seiner Frau Helene geb. Bremges, beide Schuhfachleute am 01.10.1911 in Mönchengladbach Odenkirchen – Mülfort, Kochschulstr. 33 ein Schuhgeschäft, in dem auch zusätzlich Schuhe nach Maß angefertigt und repariert wurden. Bald kam der 1. Weltkrieg (1944) Auch Carl Güttgemanns wurde eingezogen. Obwohl seine Frau mit der Tochter alleine stand, führte sie das Geschäft weiter. Die bewegten zwanziger Jahre brachen an, durch die Inflation 1923 war alles durch Mühe und Fleiß Erworbene entwertet. Es galt noch einmal von vorne anzufangen.

1932-1957

Die Mühe Lohne sich. Trotz Weltwirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit konnte das Geschäft 1932 in den Neubau Mülgaustr. 257 verlegt werden. Es war die erste Stufe des Aufstiegs. 1933 verstarb Carl Güttgemanns unerwartet. Im Juni 1936 übernahm die Wwe. Carl Güttgemanns den Salamander-Alleinverkauf, es ging weiter vorwärts. Der Schwiegersohn Schuhmachermeister Paul Müllers Trat 1938 in das Geschöft ein. Von Beginn 1939 bis Ende des 2. Weltkrieges wurde Paul Müllers zur Front eingezogen. Wwe. Carl Güttgemanns mit Tochter Helene Müllers geb. Güttgemanns führten während dieser Zeit das Geschäft weiter. Im September 1945 übergab die Mitgründering Wwe. Carl Güttgemanns das Geschäft ihrem Schwiegersohn Paul Müllers und Tochter Helene. Inzwischen hatten die Eheleute Müllers auch eine Tochter.

1957-1985

Die Eheleute Müllers kauften im Januar 1957 in Odenkirchen Burgfreiheit 94 ein Trümmergrundstück, welches 1957 neu aufgebaut und einzugsfähig wurde. So wurde am 01.11.1957 ein schönes, größeres Geschäft eröffnet. Die Tochter Waltraud Müllers trat in die Firma ein. Inzwischen hat die Tochter Frau Waltraud Koch geb. Müllers die Geschäftsfühung mitübernommen. Die positive Entwicklung veranlasste uns 1985 das Geschäft Burgfreiheit auf das Doppelte zu vergrößern.

1985-2017

Zwischenzeitlich verstarb Herr Paul Müllers der das Geschäft zu einem Spezialisten im Bereich Fußbekleidung ausgebaut hat. Seit 1998 sind wir immer auf verschiedene Online Portale vertreten gewesen um Schuhwaren zu verkaufen. Frau Waltraud Koch geb. Müllers übergab die Geschäftsleitung gemeinsam mit Ihrer Mutter Frau Helene Müllers geb. Güttgemanns im Jahre 2000 an Ihren Sohn Udo Koch, der das Geschäft bis heute leitet.

Wir möchten unseren Dank allen denen aussprechen, die in guten und schlechten Zeiten unser Unternehmen unterstützten. Vor allem unseren Mitarbeitern, Geschäftsfreunden. Einen besonderen Dank unseren Kunden, von denen uns eine große Anzahl schon jahrzehntelang die Treue hält. Wie in der Vergangenheit werden wir auch in der Zukunft auf der Basis des gegenseitigen Vertrauens alles tun, was zu einem gesunden Verhältnis zwischen Hersteller, Mittler und Verbraucher nötig ist.